Kritische-Krankheiten-Versicherung

Zahlt Ihnen Geld, wenn Sie schwer erkranken

Jetzt Angebot berechnen
Jetzt Angebot berechnen

Es dauert nur eine Minute

Jetzt Angebot berechnen

So einfach ist der Kritische Krankheiten Schutz

Wenn das passiert ...

Bei Ihnen wird eine der folgenden drei Krankheiten festgestellt:

  • Krebs
  • Schlaganfall
  • Herzinfarkt

... bezahlen wir

Die volle Versicherungssumme (z.B. 50.000 €)

  • Geld zur freien Verfügung
  • Direkt auf Ihr Konto
  • Innerhalb weniger Tage
Ihre Kinder sind automatisch mitversichert – kostenlos!

Warum braucht man die Versicherung?

Für Ihre Behandlung zahlt die Krankenkasse. Eine zusätzliche Auszahlung macht aber Vieles leichter.

Finanzielle Belastungen abfedern

Unsere hohe Auszahlung hilft, Geldnot auszugleichen:

  • Verdienstausfälle in Job oder Selbstständigkeit
  • Zuzahlungen für Medikamente und Reha
  • Bestehende Belastung durch Kredite, Miete usw.

Mehr Spielraum während 
der Genesung

Sie bekommen die Auszahlung und nutzen das Geld nach Belieben:

  • Nehmen Sie sich eine Auszeit vom Job
  • Lassen Sie Ihre Kinder betreuen
  • Nutzen Sie alternative Heilmethoden

Schutz gegen die 3 häufigsten kritischen Krankheiten

Eine Krankheit kann alles ganz plötzlich verändern.

Umfassender Schutz auf höchstem Niveau

  • Alle Krebsarten eingeschlossen
    Wir schließen auch sehr seltene Varianten nicht aus
  • Kinder kostenlos mitversichert
    Auch für Ihre Kinder erhalten Sie die volle Summe
  • Keine Überraschungen
    Faire Bedingungen, die jeder versteht

"Wenn der schlimmste Fall eintritt, kann ich mich auf meine Genesung konzentrieren und ohne finanzielle Sorgen Zeit mit meiner Familie verbringen."

— Sara, 37, Alleinerziehende Mutter

So helfen wir Ihnen im Ernstfall

Wenn Sie schwer erkranken, helfen wir Ihnen schnell und unbürokratisch.

1

Bestätigte Diagnose

Einer Ihrer Ärzte diagnostiziert bei Ihnen Krebs. Oder Sie werden mit Herzinfarkt oder Schlaganfall ins Krankenhaus eingeliefert.

2

Arztberichte einreichen

Sie reichen uns Ihre Arzt- oder Krankenhausberichte ein. Das geht ganz einfach als Handy-Foto.

3

Schnelle Auszahlung

Die Prüfung Ihrer Dokumente dauert nur 3-4 Werktage. Ihre Auszahlung erhalten Sie direkt auf Ihr Konto.

Häufig gestellte Fragen

Wenn ich krank werde, zahlt doch meine Krankenversicherung?

Die Krankenkasse zahlt für Ihre Behandlung. Schwer Erkrankte leiden aber unter zusätzlichen Belastungen (z.B. Verdienstausfälle). Die Versicherung verschafft Ihnen im Ernstfall finanziellen Freiraum.

Kriege ich meine Beiträge zurück, wenn ich nicht erkranke?

Nein, Sie bekommen Ihre Beiträge nicht zurück. In unsere Versicherung zahlen alle ein, damit diejenigen, die erkranken, Unterstützung bekommen. Wenn Sie nicht erkranken, hilft Ihr Beitrag anderen.

Können meine Beiträge im Laufe der Zeit steigen?

Ihre Beiträge sind für 15 Jahre garantiert. Danach können sie sich unter bestimmten Voraussetzungen ändern. Genaueres dazu finden Sie unter Punkt 6 in den Versicherungsbedingungen. Sie können den Vertrag jederzeit kündigen, falls Sie mit eventuellen Änderungen nicht einverstanden sind.

Gibt es Ausschlüsse im Kleingedruckten?

Bestimmte leichte Formen und Vorstufen der versicherten Krankheiten schließen wir aus. Dazu gehören z.B. bösartige Muttermale, die beim Hautarzt leicht entfernt werden können. Die Details dazu finden Sie unter Punkt 3 in unseren Versicherungsbedingungen.

Kann ich die Versicherung auch abschließen, wenn ich schon erkrankt bin?

Sie können die Versicherung nur abschließen, wenn Sie noch nicht an einer der versicherten Krankheiten leiden. Daher stellen wir Ihnen vor dem Abschluss einige Fragen zu Ihrer Gesundheit, die Sie ehrlich beantworten müssen.

Was bedeutet die Wartezeit von 6 Monaten?

Die Wartezeit bedeutet, dass Sie nach Abschluss der Versicherung 6 Monate warten müssen, bevor Sie eine Auszahlung bekommen können. Auf diese Weise verhindern wir, dass sich Menschen versichern, die bereits einen konkreten Verdacht haben.

Beantragen ich immer die volle Summe ausgezahlt?

Ja, Sie erhalten immer den gesamten vereinbarten Geldbetrag. Sie erhalten also nicht weniger Geld, wenn sie weniger schwer erkranken. So erleben Sie im Ernstfall keine böse Überraschung.

Sollte ich das Geld nicht einfach selbst zur Seite legen?

Sie könnten z.B. monatlich 20 € sparen, aber nach 10 Jahren hätten Sie gerade mal 2.400 € angespart. Im Gegensatz dazu bietet unsere Versicherung im Ernstfall Auszahlungen von 50.000€ und mehr. Sparen ist sinnvoll, kann aber Versicherungen nicht ersetzen.

Spielen Erkrankungen in meiner Familie eine Rolle?

Schwere Krankheiten kommen in fast allen Familien vor. Daher fragen beim Abschluss der Versicherung nicht nach der Krankheitsgeschichte Ihrer Familienmitglieder.

Sterbe ich nicht sowieso, wenn ich z.B. einen Herzinfarkt habe?

Schwere Krankheiten wie Krebs, Schlaganfall oder Herzinfarkt sind heute kein Todesurteil mehr. Die Genesung kann aber einige Jahre dauern. Erkrankte sind während dieser Zeit eingeschränkt und profitieren von zusätzlicher finanzieller Unterstützung.

Wer steckt hinter Embea?

Embea ist ein innovatives Digitalunternehmen in Berlin. In Kooperation mit finanzstarken Versicherern bieten wir Ihnen leistungsstarken Versicherungsschutz an.

Als digitales Unternehmen sind wir schlank aufgestellt und vermeiden unnötigen Papierkram. Die Ersparnisse geben wir in Form günstiger Beiträge an Sie weiter.

Die Embea GmbH ist ein deutsches Unternehmen und wird als registrierter Versicherungsvermittler von der Industrie- und Handelskammer (IHK) beaufsichtigt.